THEATER–Projekt Stuttgart 22-Stücke

hygienisch husten

Der Arzt Ignaz Semmelweis kämpft Mitte des 19.Jahrhunderts verzweifelt gegen das Kindbettfieber. Es ist der Beginn der modernen Hygiene.
Der Theaterabend erzählt von unserem Umgang mit Krankheit, Ansteckung und Reinlichkeit und untersucht das Verhältnis zwischen Wissenschaft und Gefühl, zwischen Selbstschutz und Mitmenschlichkeit.
Das THEATER–Projekt Stuttgart 22-Stücke gewann mit dem Stück "Erst schlafen, bevor ich geh" den Stuttgarter Theaterpreis 2009.


Premiere
02.06.2010 um 20.00 Uhr
weitere Termine
03.06.2010 18.00 Uhr
04.06.2010 20.00 Uhr
05.06.2010 20.00 Uhr
06.06.2010 18.00 Uhr

RotebühlTheater
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Telefon: 0711 1873-800
SchauspielerInnen:
Eberhard Boeck
Gundi-Anna Schick
Boris Rosenberger
Kathrin Kestler
Christian Koch
Barbara Brandhuber
Dietmar Kwoka

Bühne: Beate Voigt
Köstüm: Maria Martínez Peña
Dramaturgische Mitarbeit: Michael Schmidt
Regieassistenz: Benjamin Gröner
Regie: Christof Küster

gefördert
- vom Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg e.V.
- aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kundst Baden-Württemberg
- durch den Fonds Darstellende Künste e.V.
- von mediatpress®